Das Mobile Beratungsteam gegen Rassismus und Rechtsextremismus in Hessen wurde im Sommer 2003 in Kassel gegründet. Es orientiert sich an dem großen Erfahrungsschatz der Mobilen Beratungsteams in den neuen Bundesländern und war zugleich das erste in dieser Art arbeitende Projekt in Westdeutschland. Der Aufschlag für die intensive inhaltliche Auseinandersetzung mit der Übertragung des Konzeptes der Mobilen Beratung aus den neuen Bundesländern auf Westdeutschland war die Diplomarbeit von Christopher Vogel
 
In den ersten Jahren seiner Existenz setzte sich der Verein vor allem für die Förderung der Beratungsarbeit gegen Rechtsextremismus in Hessen ein. Gleichzeitig setzte die Gruppe der aktiven Vereinsmitglieder ihre gewerkschaftliche und außerschulische Bildungsarbeit zu den Themenschwerpunkten Antirassismus, Weltwirtschaft und Fernreisen fort. 
 
In den ersten Jahren der Beratungstätigkeit mussten die Beratungsnehmer die Finanzierung selbständig aufbringen. Erst durch die Kooperation mit dem beratungsNetzwerk hessen im Hebst 2007 konnte die Beratung gegen Rechtsextremismus kostenlos angeboten werden. Inzwischen sind die Beratungsnehmer so unterschiedlich wie die Fälle selber. Von Einzelpersonen über Schulen bis zu Kommunen wird nach Vorträgen zu modernen Erscheinungsformen oder nach Prozessbegleitung beim Ausbau von Netzwerken für Toleranz angefragt. 2013 engagierte sich das MBT Hessen für die Forderung nach einem eigenständigen Landesprogramm, dass die Arbeit gegen Rechtsextremismus unabhängig von Bundesgeldern und der Konjunktur des Themas finanziert.
.
 
Das Team setzt sich, personell sehr konstant, aus zwei Sozialpädagogen und einer Soziologin/Politologin zusammen. Die 1. Vorsitzende des Vereins und engagierte Unterstützerin des MBT von Beginn an ist Katharina Seewald.
 
Demokratieförderung braucht Geld!
 
Seit dem Jahr 2004 ist der Verein beim Finanzamt Kassel-Hofgeismar als gemeinnützig anerkannt (Steuernummer 26 250 8528 6 - K13). Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Jede Spende hilft: Egal wie groß oder klein.
 
Bankverbindung:
Kontonummer: 1199046
Kasseler Sparkasse
Blz.: 52050353